ERKENNEN SIE DEN WERT DES WILLENS

Jahrelang gingen wir davon aus, dass nur die richtige Denkweise und ausreichend Motivation uns Glück und Erfolg garantieren. Experten und Motivationslehrer haben uns doch ihr Wort gegeben: Persönlicher und beruflicher Erfolg sind ganz einfach: Du musst nur fest an dich glauben! Tatsächlich gelingt es aber vielen Menschen nicht, ein erfolgreiches glückliches Leben zu führen und körperliches Wohlbefinden zu erreichen.

Psychologen in aller Welt bestätigen, dass die Stärkung unseres Willens der sicherste Weg zu einem besseren Leben ist. Mehr Willenskraft ermöglicht es, uns selbst und unsere Gesellschaft im Kleinen wie im Großen zu verändern. Ich unterstütze Menschen, die erkannt haben, dass sie mit herkömmlichen Methoden und bekannten Motivationstheorien auf der Stelle treten und Möglichkeiten suchen, Bestehendes zu verbessern.


DER VORTRAG

Die Rede von Willenskraft, Disziplin und Selbststeuerung ist auch immer eine Provokation - im Sinne eines Weckrufes, um mit herkömmlichen Sichtweisen und Denkmustern zu brechen, Bestehendes zu verändern und Bequemlichkeit zu überwinden. Ich störe aktiv Bequemlichkeit und Denkroutinen. Das kann anstrengend sein. Wenn es Ihnen unangenehm ist - buchen Sie mich besser nicht.

DAS BUCH

Willenskraft ist die erstrebenswerte Kraft, um Zielabsichten in Verhalten zu überführen, durchzuhalten und über sich hinauszuwachsen. Sie ist der Baustein für ein glücklicheres und erfolgreicheres Leben. Menschen mit großer Willenskraft gleiten scheinbar wie am Schnürchen zu ihren Zielen. Sie widerstehen besser Verlockungen, überwinden Bequemlichkeiten und verkraften selbst herbe Rückschläge. Lesen Sie wie Sie davon profitieren.


MOBILISIERUNGSTAG

04. Juni 2016 | München  Leider schon vorbei

»Komm Willenskraft, wir gehen dich jetzt wahr werden lassen«

 

24. September 2016 | Hamburg

»Komm Willenskraft, wir gehen dich jetzt wahr werden lassen«

 

05. November 2016 | Berlin

»Komm Willenskraft, wir gehen dich jetzt wahr werden lassen«

MANAGEMENT RADIO | INTERVIEWS

Hier gebe ich allen Hörerinnen und Hörern von Management Radio auf dem Channel »Volition« wertvolle Impulse zur Stärkung ihrer Willenskraft.

 

Interview vom 19. Februar 2016

»Volition | Erfolgsfaktor Organisationale Willenskraft«

 

Interview vom 05. Februar 2016

»Volition | Wie willensstark ist Ihre Organisation«


OFFENES TRAINING

 

 

20. + 21. Oktober 2016 | Herzogenaurach

»Wenn Aufgeben keine Alternative ist« | 2-Tages-Training

 

 

10-PUNKTE-EMPFEHLUNGSPROGRAMM

Hier erhalten Sie erste Anregungen für Ihren persönlichen Lernprozess zu mehr Willenskraft. Die 10-Punkte-Empfehlungsprogramme sind drei bestimmte Anwendungsgebiete thematisch zusammengestellt und können hier einzeln und kostenfrei per E-Mail abgerufen werden.


EXKLUSIV-BETREUUNG

Ganz gleich, was Sie anpacken oder willentlich verändern wollen - die Basis bilden Selbststeuerung und Disziplin, die auf Willenskraft beruhen. Nur wer weiß, wie es um seine Willenskraft steht und wie diese kontrolliert wird, kann seine Motivation bis zum Ziel stabilisieren. Willenskraft bildet die Grundlage, dass eigene Lebensspielfeld bewusst neu zu gestalten.

NEUIGKEITENBRIEF

Sie möchten regelmäßige Einblicke in neue Erkenntnisse und Trends erhalten? In meinem Neuigkeitenbrief beleuchte ich aktuelle Themen rund um Motivation, Willenskraft und Disziplin. Füllen Sie einfach das Formular aus und schon landet er alle vier Wochen in Ihrer Mailbox. Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, folgen Sie dem Link.


INHOUSE-LÖSUNGEN

Entschlossenheit, Zielkonsequenz und Durchhaltevermögen sind wohl die hervorstechendsten Eigenschaften von willensstarken Unternehmern, Mitarbeitern und Teams. Denn erst diese Umsetzungskompetenz macht alle anderen Kompetenzen in der Praxis wirksam. Meistens scheitern aussichtsreiche Konzepte, weil Selbstkontrolle bei der Umsetzung fehlt. 

WEBBLOG

Am Anfang war das Ziel

Leben + Beruf | vom 01. Juni 2016

 

Ein starker Willen bricht Regeln

Leben + Beruf  | vom 01. Mai 2016

 

Konsequenz im Unternehmeralltag

Leben + Beruf | vom 03. April 2016

 


SOCIAL ME

SERVICE