ZWEI-TAGES-SEMINAR


Jeder Mensch will gut sein. Jeder Mensch will das auch zeigen.

Der Willen ist ein direkter Schlüssel zum Leben. Willenskraft bedeutet Bewegung - genau wie das Leben selbst. Lernen und Bewegung sind sich sehr ähnlich. Beide beinhalten und bedingen die Möglichkeit, sich zu verändern und weiterzuentwickeln. Charakteristisch für das Lernen ist eine nachhaltige Verhaltensveränderung. 

 

Damit unterscheidet sich das Lernen klar vom Training: Zwei Wochen intensives Training bewirken zwar einen messbaren Trainingseffekt, der aber nach zwei Wochen wieder verschwindet. Der Lerneffekt hingegen bleibt bestehen, die Verhaltensänderung ist stabil. Der Unterschied zwischen Trainings- und Lerneffekt lässt sich heutzutage exakt messen. Willenskraft kann man lernen. Auch als Erwachsener.

Seminarkonzept

Inhaltliches Umsetzungskonzept ist »Das Willenskraft-Prinzip« und damit direkter Gegenstand dieses Präsenzseminars. Es hat zum Ziel, die Teilnehmenden für das Berufsleben, den Lebensalltag und alle individuelle Leistungsaufgaben willensstärker, selbstdisziplinierter, mental leistungsfähiger und damit individuell noch besser zu machen.



Warum Willenskraft

Wenn es um Willensstärke oder Selbstdisziplin geht, verbinden viele Menschen etwas Strenges und Verbietendes damit, eine verurteilende Instanz, die meistens von außen aufgezwungen wird und andere Aspekte der menschlichen Natur unterdrückt. Unser Willen liegt jedoch in der Mitte unserer Persönlichkeit und ist mit dem Kern unseres Wesens verbunden.   

Lehrmeinung

Die Wissenschaft und Psychologen in aller Welt bestätigen, dass die Stärkung unserer Willenskraft der sicherste Weg zu einem besseren Leben ist. Ein gut funktionierendes Selbstmanagement ermöglicht es, uns und unsere Gesellschaft im Kleinen wie im Großen zu verändern. Willenskraft und Selbstdisziplin entscheiden beruflich und privat über Erfolg und Misserfolg.   



Nutzen und Lernresultate

» Bewusstmachen von Stärken aus eigener Biografie

» Referenzstrategien erkennen und nutzbar machen

» Mentale Leistungsfähigkeiten steigern + stabilisieren

» Die konkurrierenden Systeme im Gehirn steuern

» Ablenkung und Verlockungen besser im Griff haben

» Impulse und hinderliche Gewohnheiten isolieren

» Stress und vorzeitiges Aufgeben regulieren

erwartete Ergebnisse

Das meist genannte Wort in der Auswertung und den Feedbacks ist »lebensverändernd« Ziel ist es, die Um-setzungskompetenzen der Teilnehmenden zu stärken. Dazu zählen die Bewusstmachung und Implementierung eigener Bewältigungsstrategien, sowie die Ergänzung mit Werkzeugen und Konzepten, um Selbststeuerung neu zu definieren und individuell passend auszurichten.



Auf einen Blick

» Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen

» Zwei Präsenztage jeweils 8 Stunden
» Gemeinsames Mittagessen + Abendessen

» Nur eine 1 Übernachtung erforderlich

» Top-Hotels in zentralen Stadtlagen

wer sollte dabei sein

Das Angebot richtet sich an Menschen, die erkannt haben, dass sie mit herkömmlichen Methoden und bekannten Theorien zur Steigerung von Motivation und Leistung auf der Stelle treten und Chancen und Möglichkeiten suchen, Bestehendes zu verbessern.


* Sämtliche Inhalte und Themen stehen Ihnen auch als Unternehmenslösung oder Consulting zur Verfügung.


TERMINE, PREISE UND TEILNAHMEMÖGLICHKEITEN