PROZESSORIENTIERTE BERATUNG



Die Situation

Führungsverantwortliche und Unternehmer setzen bei Change-Projekten und der digitalen Transformation vor allem auf Lösungen und Technologien. Die Herausforderungen für die Zukunftsfähigkeit von Führungskonzepten sind jedoch die Ziel- und Prozessfokussierung, eine hohe Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, die Umsetzungskompetenz, sowie Flexibilität und Diversität - also der Faktor Mensch.

Was wird umgesetzt?

Führungsverantwortliche müssen künftig die Fähigkeiten entwickeln Netzwerke zu moderieren, hierarchische Strukturen zu lösen, sowie Effizienz- und Ertragsstrategien in die Kompetenz zur Gestaltung ergebnisoffener Prozesse umzuwandeln.

Wie wird das umgesetzt?

 » Bewusstmachen von Stärken aus der Biografie

 » Bewährte Strategien erkennen und nutzbar machen

 » Transformation in Führungsaktivitäten

erwartete Ergebnisse und Nutzen

» Stärkung der Umsetzungskompetenz

» Neuausrichtung des Selbstmanagements

» Implementierung eigener Bewältigungsstrategien  

» Stabilisierung der Urteils- und Entscheidungsfähigkeit

» Besseres Verständnis für komplexe berufliche Situationen

» Neues Führungshandeln - visionär, willensstark und prozessorientiert    

Zusätzliches

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich keine Details über mein Vorgehen und keine Referenzen zu meinen Consulting-Projekten veröffentliche. Ich behandle alle Mandate und Aktivitäten mit meinen Auftraggebern streng vertraulich. 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie meine Expertise in Anspruch nehmen wollen, senden Sie bitte eine Mail an service@willenskraft-prinzip.de oder über dieses Servicefeld:

AUDIOTALKS ZUM THEMA

»Organisationale Willenskraft«

Jetzt anhören! 

 

»Willensstarke Unternehmen«

 Jetzt anhören!


 »In der

heutigen Zeit

sind Lösungen,

Effizienz und Ertrag

keine entscheidenden

Beratungsansätze

mehr«


Rückrufservice